Team

Manuela Brenner

Ich heiße Manuela Brenner und bin 35 Jahre alt. Umgeben von einem liebevollem Freundeskreis und meiner Familie in der Nähe darf ich Regensburg seit über 15 Jahren mein Zuhause nennen. Meinen Charakter machen u. a. eine große Tierliebe, das Interesse an einer nachhaltigen Lebensweise und die Neugierde zu hinterfragen aus.

Nach einem AuPair-Aufenthalt in den USA (2003-2004) und abgeschlossenem Abitur (2004-2006), widmete ich mich dem Lehramtsstudium für Gymnasium (2006-2012). Mit erfolgreich absolviertem 1. Staatsexamen war mein direkter Gang nicht der an die Schulen. Ich verblieb an der Universität Regensburg und ging dort fünf Jahre lang sowohl der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiterin, die mitunter universitäre Lehre beinhaltete, als auch meiner Promotion im Fach Geschichte nach (2012-2018).

Derzeit bin ich u. a. in der Familienbetreuung und Seniorenhilfe sowie der Schulbetreuung von Kindern und Jugendlichen (seit 2016) tätig – beides Arbeitsbereiche, denen ich mit sehr viel Spaß und Hingabe nachgehe und die zudem viele wertvolle Erfahrungswerte im Umgang mit Menschen mit sich bringen. Seit 2014 geben ich und Franziska Kurse zum Thema Selbstbehauptung, die wir nun erweitern.

Trotz abwechslungsreicher Tätigkeiten bleibt die Kinder- und Jugendarbeit, die mich seit jungem Erwachsenenalter begleitet, ein wesentlicher Bestandteil meines beruflichen Fokus.

Franziska Iwanow

Mein Name ist Franziska Iwanow, ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und Mama von vier wunderbaren Kindern (3 Jungs und 1 Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren). Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begleitet mich seit meinem Praktikum im Jugendzentrum Utopia 2007. Als Entspannungspädagogin (seit 2009) und Kinderyogalehrerin (seit 2013) übe ich mit Kindern den gesunden Ausgleich von Aktivität und Entspannung.

In unserer Praxis Phoenix, die ich zusammen mit meinem Mann und unserem Kollegen in der Regensburger Innenstadt führe (seit 2009), berate ich mit großer Freude in Gruppen- und Einzelarbeit Erwachsene und Jugendliche bei allen Themen, die mit Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstliebe zu tun haben. 2014 kamen die Selbstbehauptungskurse mit meiner Kollegin Manuela dazu.

Beruflich wie privat bin ich Fan von „echten“ Begegnungen, in denen Menschen neugierig, offen, mit Humor und Verständnis zusammenkommen, mit- und aneinander wachsen, gemeinsame Zeit genießen und ihr Leben und ihre Welt bewusst gestalten.